Der Bobenheim Belzenickelmarkt


Immer am ersten Adventswochenende

Schon 40 Mal hieß das kleine Dorf an der deutschen Weinstraße am ersten Adventswochenende seine Gäste willkommen. In der alten Dorfstraße sind kleine Holzbuden aufgestellt und viele romantische Höfe und Scheunen öffnen ihre Tore. Der Duft von Glühwein und allerlei Köstlichkeiten steigt in die Nase und vielfältiges Kunsthandwerk wird an mehr als 80 Ständen ausgestellt. Vieles zum Verschenken für Klein und Groß.

Wenn die Dämmerung hereinbricht, erstrahlen die Stände unter hunderten von Lichtern. Lassen Sie sich von der besonderen Atmosphäre des Bobenheimer Belzenickelmarktes gefangen nehmen.

Lebkuchen, Glühwein, Adventsgestecke, Korbflechter, Buchbinden, Papierhandwerk, Schokolade, ... und ... und ... und ... Kommen Sie und lassen Sie sich von der Atmosphäre beim Belzenickelmarkt anstecken - genießen Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden ein paar Stunden ungetrübter vorweihnachtlicher Freude.

Wie vor vielen Jahrhunderten kommt auch an diesem ersten Adventssonntag die geheimnisvolle Gestalt des Belzenickel in unser Dorf. Vom Himmel hat er die weite Reise angetreten und wird begleitet vom Christkind und seinen Helfern. In schweren Stiefeln, einem weiten Mantel und einer großen Pelzmütze belohnt er alle braven Kinder mit Äpfeln, Nüssen und Süßigkeiten aus seinem großen Wagen.


Ende November / Anfang Dezember, jeweils am ersten Advents-Wochenende (und nur an diesem einen Wochenende) findet der inzwischen weit überregional bekannte Bobenheimer “Belzenickelmarkt” statt.

Samstags 14 bis 20 Uhr
Sonntags  11 bis 19 Uhr

Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme am Markt bzw. am Anmieten eines Standes haben,
nehmen Sie bitte Kontakt auf zum:

Bürgerverein Bobenheim am Berg
Bettina Meier
E-Mail: bee.meier@gmx.de