DORFTREFF IN BOBENHEIM AM BERG

Ein Bürgertreff immer am 2. Mittwoch im Monat 18 bis 22 Uhr im Bürgerkeller oder um den Brunnen

Erste Veranstaltung : Mittwoch 12. Juni 2024

Bekannte treffen -  Erzählen - Neue Leute kennenlernen - leckere Snacks ein guter Tropfen

Der Gemeinderat hat beschlossen, im Rahmen einer Dorfmoderation die Entwicklung der Gemeinde gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern anzugehen. Die Ergebnisse der Haushaltsbefragung und der Auftaktveranstaltung zeigten deutlich, dass für viele Bewohner der Wunsch groß ist, sich zu treffen und miteinander ins Gespräch zu kommen. So kam es, dass im Arbeitskreis „Dörfliches Leben“ die Einrichtung eines Dorftreffs näher betrachtet wurde. Es fand sich ein Team aus Bürgerinnen und Bürgern, die unter der Schirmherrschaft des Bürgervereins diese Idee in die Tat umsetzt.

Hier können Sie den Flyer herunterladen

Wir freuen uns viele Bobenheimer Bürgerinnen und Bürger, Nachbarn, Freunde begrüßen zu dürfen.
Das Dorftreff-Team

Treffen im Juli: Mittwoch, 10. Juli 18 bis 22 Uhr

Ansprechpartner: Maria Schwarze-Kaufmann
Tel. 989431
Mail: mskaufmann@t-online.de

Onlinebeiträge der Landesschau Rheinland-Pfalz:

Die Kleinkarlbacher Straße in Bobenheim am Berg

Der Südwestrundfunk,

Land und Leute RP online haben einen interessanten Filmbeitrag über Bobenheim am Berg und im speziellen der Kleinkarlbacher Straße und einigen Anwohnern erstellt.

Zum Filmbeitrag kommen Sie hier:

Schwarz-Weiß-Bilder von Bobenheim am Berg

Maria Schwarze-Kaufmann arbeitet die Geschichte ihres Dorfes auf

Unsere Beigeordnete Frau Maria Schwarze-Kaufmann in einem sehr interessanten Couchgespräch über unsere Gemeinde.

Zum Filmbeitrag kommen Sie hier:


Vorsorge für den Notfall


Was sollte jeder im Ernstfall zu Hause haben? Was brauchen Menschen im Notfall? Wenn der Strom weg ist, die Heizung ausfällt, bei Hochwasser oder einem Brand? Das Bundesamt für Brand- und Katastrophenschutz hat dafür eine Checkliste herausgebracht, in der Lebensmittel und zu bevorratende weitere Dinge genannt sind, die jeder zu Hause haben sollte.

Hier geht es direkt zu den Notfall-Hinweisen des Landkreises Bad Dürkheim

Hier finden Sie eine Zusammenstellung des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrohenhilfe

MALERIN AUS DER PFALZ GIBT BILDER FÜRS AHRTAL AB

DIE BILDER SIND GEGEN EINE SPENDE ZU ERWERBEN


Nach 70 Jahren der Malerei trennt sich Ruth Schell aus Bobenheim am Berg von einem Teil ihrer Bilder.

Gegen eine Spende für das Ahrtal können die Kunstwerke erworben werden.

Hier geht es zu der Spendenaktion von Ruth Schell


DorfNews & DorfFunk

Liebe Bobenheimer Bürgerinnen und Bürger,

im Rahmen der „Digitalen Dörfer“ stehen den Kommunen in Rheinland-Pfalz seit Anfang April die Informationsplattform „DorfNews“ sowie die Mobiltelefon-App „DorfFunk“ kostenfrei zur Verfügung.

Konzipiert werden diese beiden Anwendungen u.a. vom Fraunhofer-Institut in Kaiserslautern. Sinn und Zweck ist es, die digitale Kommunikation auf dem Lande zu fördern und zu vereinfachen. Die zur Verfügung gestellten Angebote sind inhaltlich vorstrukturiert. So sind Bereiche wie Plausch, News, Biete, Suche, Events und Gruppen bereits installiert.

Unsere Ortsgemeinde nimmt an diesem Angebot teil. Neben der Nutzung der oben genannten Rubriken steht zurzeit der schnelle Austausch über Hilfsangebote im Vordergrund. Aber auch die Kommunikation unter den Bürgern kann über die App genutzt werden. Über „DorfFunk“ können die Bürgerinnen und Bürger Hilfe anbieten, Gesuche einstellen und sich miteinander austauschen. „DorfNews“ ist ein Medium, um Menschen vor Ort mit aktuellen Meldungen zu versorgen. Auch Vereine können hier eingebunden werden.

Die entsprechende App für Apple oder Android Mobiltelefone kann kostenlos heruntergeladen werden. Weitere Informationen zu der App und zur Initiative Digitale Dörfer finden sich unter https://www.digitale-doerfer.de bzw. beim Handy auf den App Store gehen, bei Suchen Dorffunk eingeben und installieren.


Zudem gibt es Erklär-Videos bei Youtube:
https://www.youtube.com/results?search_query=DorfFunk


Informationen und Aktuelles aus/in Bobenheim am Berg werden auch weiterhin über das Amtsblatt sowie über diese App veröffentlicht.


Wir hoffen, dass viele Mitbürger und Mitbürgerinnen sich für diesen Kommunikationsweg entscheiden, um wichtige Informationen abzurufen und um private Angebote und Gesuche der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.